Traditionscafé “Süsse Ecke”

Banner2

Über uns

Unser Café Süsse Ecke wurde 1880 als Central Café Restaurant eröffnet und war bis November 2011 im Familienbesitz der Familie Rabell.

Im November 2011 wurde durch uns  das Café Süsse Ecke als Familienunternehmen unter neuer Führung übernommen und sofort mehrfach fachgerecht umgebaut und renoviert.

Seit 1. Februar 2012 ist das Café auch Behindertengerecht umgebaut. Das heißt vor allem keine Stufen, behinderten gerechte Toiletten mit angepasster Sitzhöhe der WC´s. Hier gabt es noch immer Nachholbedarf für unsere Behinderten Gäste die nicht oder nicht gern aus diesem Grunde im Café verweilten.

Aber auch der gesamte Küchenbereich wurde für Sie auf den neusten Stand gebracht. Nur so können wir Ihnen täglich wechselnde und vor allem selbstgemachte warme und kalte Speisen anbieten.

Bei all den Umbauten wurde von uns stets darauf geachtet das der gemütliche Flair, die ansprechende Atmosphäre eines alten Traditionscafés aufrecht erhalten bleibt. Unsere Gäste sollten keine gravierende Änderungen eines neuen modernen Cafés widerfahren. Der alte Flair und die Atmosphäre sollte und mußte erhalten bleiben.

Wir als Familie Schlösser kommen alle aus der dem Gastgewerbe oder der Lebensmittelindustrie.

Irmdrud Schlösser hat bereits viele Jahre im Café Süsse Ecke als Bedienung gearbeitet, war und ist die gute Seele des Cafés und weit über Bad Münster hinaus bekannt. Viele Gäste haben allein wegen ihr das Café immer wieder besucht.

Peter Schlösser war jahrelang in einem renommierten Brauereibetrieb beschäftigt.

Madlin Schlösser kommt aus der Lebensmittelindustrie und ist gelernte Fleischerei Fachverkäuferin.

zurück  8

Irm_Mad

von links nach rechts:   Irmdrud Schlösser, Madlin Schlösser

zurück  8

Pet_Irm

von links nach rechts:   Irmdrud Schlösser, Peter Schlösser

zurück  8

Wir würden uns sehr freuen wenn wir Sie in unserem

Café “Süsse Ecke”

begrüßen dürfen.

[Home] [Speisekarten] [Galerie] [Impressum] [Über uns]

(c) Copyright by Peter Schlösser 2013